back to home Commissione federale di coordinamento
per la sicurezza sul lavoro CFSL
back to home
DE FR IT
Ultima modifica: 20.10.2020
DE FR IT

Beschwerde an das Bundesgericht

Art. 86 BGG

Gegen Entscheide des Bundesverwaltungsgerichts (mehr dazu) kann gemäss Art. 86 Abs. 1 lit. a BGG Beschwerde beim Bundesgericht erhoben werden. Die Frist beträgt 30 Tage (Art. 100 Abs. 1 BGG). Die massgeblichen Verfahrensbestimmungen finden sich im 4. Kapitel des Bundesgerichtsgesetzes (Art. 90 ff.).

Torna all'inizio