back to home Commissione federale di coordinamento
per la sicurezza sul lavoro CFSL
back to home
DE FR IT
Ultima modifica: 20.10.2020
DE FR IT

Absprache der Durchführungsorgane

Art. 11c Abs. 2 VUV

Die Beizugspflicht wird durch Systemkontrollen bezüglich der Anforderungen der VUV und des ArG überprüft. Wenn Verfügungen notwendig werden, müssen sich die beiden Durchführungsorgane des UVG und ArG über den Erlass der Verfügung ins Einvernehmen setzen. Dies gilt insbesondere bei der Verhütung von Berufskrankheiten, bei der Beaufsichtigung von Arbeitsmitteln nach Art. 49 Abs. 2 VUV und bei den arbeitsgesetzlichen Belangen. Jedes Durchführungsorgan verfügt jeweils selbstständig in seinem Zuständigkeitsbereich (z.B. Durchführungsorgan des UVG und Durchführungsorgan des ArG erlassen eigene Verfügungen).

Torna all'inizio